Warning: array_merge() [function.array-merge]: Argument #1 is not an array in /home/www/ec42038ae1afbffe20036d37d83ceea0/web/ecrire/inc/lang.php on line 71
[Forum ICT 21] Herausforderungen und Opportunitäten für eine Informationsgesellschaft in der Schweiz
Forum ICT 21
accueil siteShort Information about the ICT 21 process
Dernière mise à jour :
vendredi 17 août 2007
Statistiques éditoriales :
70 articles
Aucune brève
Aucun site
16 Auteurs

Statistiques des visites :
98 aujourd'hui
999 hier
1002640 depuis le début
   
Herausforderungen und Opportunitäten für eine Informationsgesellschaft in der Schweiz
FORUM INFORMATIONSGESELLSCHAFT SCHWEIZ (ICT 21)
vendredi 22 décembre 2006
par auteur FORUM ICT 21
popularité : 45%

1. Ausgangslage
Die Schweiz zählt zu den wenigen Volkswirtschaften, deren Voraussetzungen für eine in-telligente, innovative, effiziente und rasche Nutzung von ICT nahezu perfekt sind : hohe Finanzkraft ; hervorragende Bildung und Forschung ; traditionell funktionierende Demokra-tie ; auf hohe Produktivität, Effizienz und Innovation ausgerichtete Unternehmen usw.
Dieser vorteilhaften Ausgangslage zum Trotz schaffen wir es in wichtigen Bereichen wie e-Government offensichtlich nicht, im Vergleich zu den EU-Staaten einen Spitzenplatz zu belegen, sondern fallen entgegen allen Bestrebungen immer weiter zurück. Höchste Zeit also, die Herausforderungen an eine Informationsgesellschaft im Bewusstsein der Vor-aussetzungen, Anforderungen und Konsequenzen und mit Nachdruck anzunehmen, Op-portunitäten auszuschöpfen und Massnahmen zur Verbesserung unserer Position als eine der weltweit führenden Nationen in Sachen Qualität, Demokratie, Bildung, Effizienz und Innovation wirksam, sichtbar und zum Vorteil des Standorts Schweiz umzusetzen.

2. Zielsetzung ICT 21

Unsere Bevölkerung ist deshalb im Sinne der Bewusstseinsbildung, Befähigung und Transparenz über zentrale Themen einer modernen, vernetzten und eigenverantwortlich handelnden Informationsgesellschaft zu informieren. Dazu sollen ein leicht verständliches viersprachiges Booklet mit anschaulich formulierten Kurztexten und Statements sowie ei-ne entsprechende Web Site bereitgestellt werden.
Auf der Basis der 2006 neu formulierten bundesrätlichen Strategie für eine Informations-gesellschaft in der Schweiz setzen sich Initianten, Mitwirkende und Partner des FORUM INFORMATIONSGESELLSCHAFT SCHWEIZ (ICT 21) zum Ziel, alle Sektoren, Interessengrup-pen und Sprachregionen unseres Landes mit den Herausforderungen und Opportunitäten in Schlüsselbereichen unserer Informationsgesellschaft zu konfrontieren und Ihnen wich-tige Sachverhalte auf möglichst einfache Weise transparent darzustellen.



3. Umsetzung
Zu diesem Zweck sollen in themenspezifischen Arbeitsgruppen organisierte Exponenten aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Gesellschaft, Bildung und Medien in einem Workshop eine breit angelegte Debatte führen, Kurztexte erarbeiten und mit Statements von Expo-nentinnen und Exponenten ergänzen. Die Resultate werden allen interessierten Kreisen als viersprachiges Booklet und als Web Site zur Verfügung gestellt.

4. Trägerschaft und Patronat
Das FORUM INFORMATIONSGESELLSCHAFT SCHWEIZ (ICT 21) wird von verschiedenen Organisationen getragen, sowie von weiteren Initianten, Mitwirkenden und Partnern aus Wirtschaft, Behörden, Bil-dung und Interessengruppierungen.

5. Mehr Informationen über :